Verschoben: KlimaEntLaster in Mattersburg

Die drei Transporträder namens Martha, Marie und Max sollten ab April wieder vollzählig der Bevölkerung zur Verfügung stehen. Am 3. April war das Startsignal für die Frühlingssaison geplant. Dieser Event muss nun auf Grund der Corona-Maßnahmen abgesagt werden. Update folgt!

zur Übersicht

Ursprungstext vom Februar 2020: Seit September 2019 hat Mattersburg das erste Transportrad-Sharing des Burgenlandes. Nach einem sympathischen und zahlreich besuchten Start-Event der Aktion "KlimaEntLaster für Mattersburg" im Herbst und einem gründlichen Winterservice präsentieren sich die drei Transporträder am 3. April wieder auf den Markt von Mattersburg.

Um 11 Uhr geben wir dort mit einer Testmöglichkeit das Signal für den Start der Frühlingssaison! Nun können sich auch Betriebe bewerben, die ein Transportrad für ihren Fuhrpark kostenlos testen möchten. Bitte schreiben Sie dafür einfach rasch an info@KlimaEntLaster.at. Auch bei der Flurreinigungs-Aktion der Stadt Mattersburg am 4. April werden die emissionsfreien Lastenfahrzeuge zum Einsatz gebracht und helfen somit beim Sauberhalten von Luft und Landschaft.