Malermeister Kreuziger aus Hausmening ist ebenfalls im Lastenradfieber

Die Firma Kreuziger lieferte schon um 1900 via Fahrrad aus, dies wird nun wieder passieren, diesmal jedoch mit Transportrad.

zur Übersicht

Die Geschichte des Betriebs Kreuziger reicht zurück bis 1890. Bereits der Großvater von Sigi Kreuziger war Malermeister und ist seinerzeit gemeinsam mit seiner Frau mit dem Fahrrad in der Region herumgefahren, sein Werkzeug am Rad transportierend, um seine Kunden zu besuchen und bei Ihnen auszumalen.

Um diese Tradition fortzuführen wurde nun ein Christiania zum Transportradtest übergeben. Herr Kreuziger drehte gleich geschickt ein paar Runden und freut sich darüber auch in nächster Zeit kleinere Baustellen von KundInnen zu beliefern und bedienen.